INTEGRATIVE ACHTSAMKEIT IM FAMILIENALLTAG

Für ein MutterSein, das dir und deinen Werten wirklich entspricht.

Starte jetzt mit dem First Aid Kit für mehr Raum zwischen Reiz & Reaktion im Familienalltag. 

WONACH SEHNST DU DICH IN DEINEM MUTTERSEIN AM MEISTEN?

​Möchtest du...

  • gelassener und liebevoller mit Konfliktsituationen im Familienalltag umgehen?

  • besser verstehen, warum du immer wieder besonders stark auf bestimmte Trigger reagierst?

  • deine typischen Reiz-Reaktionsmuster tiefgreifend und dauerhaft verändern? 

  • mehr Raum schaffen im Familienalltag für dich und deine Bedürfnisse?

  • dein MutterSein nachhaltig so gestalten, wie es deinen Werten wirklich entspricht?

Bilder Webseite-11_edited.jpg

integrative achtsamkeit im familienalltag

Ein MutterSein zu gestalten, das dir und deinen Werten wirklich entspricht, braucht ein tiefes Bewusstsein darüber, wer du in deinem Wesenskern wirklich bist, was dich ausmacht und wie du als Mutter und Mensch leben möchtest. Dieses Verständnis beginnt immer mit deinem inneren Erleben: deinen alltäglichen EmpfindungenGefühlen & Emotionen und individuellen Gedanken- und Reaktionsmustern - den zentralen Elementen der Integrativen Achtsamkeit im Familienalltag.

Gemeinsam werfen wir einen liebevollen und neugierigen Blick auf die herausfordernden Momente deines MutterSeins und erforschen, wie dein System auf diese Momente reagiert. Du lernst, deine typischen Trigger besser kennen und entwickelst eine glasklare Bewusstheit über das, was in dir in diesen Situationen eigentlich passiert. 

 

Diese Bewusstheit eröffnet dir dann im Alltag genau den Raum, den du benötigst, um auch in herausfordernden Momenten deinem Kind so zu begegnen, wie es deinen Werten wirklich entspricht.


WAS IST INTEGRATIVE
ACHTSAMKEIT IM FAMILIENALLTAG?

Die Integrative Achtsamkeit holt dich liebevoll genau dort ab, wo du jetzt stehst: in einem Alltag mit wenig Zeit, knappen Ressourcen und viel Stress. Sie bietet dir eine praxistaugliche Methode, die genau auf deine Bedürfnisse als Mutter zugeschnitten ist und dir hilft, deinen Herausforderungen im Familienalltag so zu begegnen, wie es dir und deinen Werten wirklich entspricht.

regulation

​Gezielte Körper- und Atemarbeit hilft dir, deine typischen Reiz-Reaktionsmuster zu unterbrechen und immer wieder in dein Hier & Jetzt zu kommen. Du lernst körperorientierte Praktiken aus Atemarbeit, Yoga und MBSR kennen und kannst diese sofort und jederzeit nutzen, um Raum zu schaffen zwischen Reiz & Reaktion im Familienalltag.

meditation

Wenn du täglich fünf Minuten investierst, um neugierig und liebevoll zu erforschen, was in deinem Inneren gerade passiert, ist das wahrscheinlich ein Wendepunkt in deinem MutterSein. Meditation ist Selbstfürsorge. Und sie schärft dein Bewusstsein darüber, was du brauchst um dein MutterSein so zu gestalten, wie es deinen Werten wirklich entspricht.

reflexion

Um zu verstehen, was in Triggermomenten wirklich passiert, brauchst du die richtigen Fragen. Reflexion ist ein elementarer Teil der Integrativen Achtsamkeit und unterstützt dich dabei, ein tieferes Verständnis über deine typischen Muster zu bekommen und so deine Handlungsoptionen im Alltag nach und nach zu erweitern.

muttersein selbstbestimmt gestalten.

Mein Name ist Constance Grunewald-Petschke. Ich bin 44 Jahre alt, ursprünglich Sprach- und Kulturwissenschaftlerin, inzwischen hauptberuflich Achtsamkeits- und Meditationslehrerin, Yoga-Junkie, Abenteurerin und seit 2015 Mutter zweier überaus lebendiger junger Menschen.

 

Mein MutterSein ist für mich keine Aufgabe, keine Rolle und keine weitere Skala, an der sich bemessen lässt, wie viel Erfolg ich im Leben habe. Für mich birgt das Leben als Familie zu allererst die einzigartige Chance, mir selbst auf einer existenziellen Ebene authentisch zu begegnen und gemeinsam mit meinen Kindern zu wachsen. Und das ist für mich die bisher spannendste Reise meines Lebens. 

 

Mit meiner Arbeit möchte ich die Herausforderungen von uns Müttern neu denken. Ich will Ideen und Konzepte über das MutterSein hinterfragen, wachrütteln und ermächtigen. Ich wünsche mir, dass wir unseren Alltag als Mütter so gestalten, wie er uns und unseren individuellen Werten wirklich entspricht. Und genau dafür gehe ich los: für ein bewusstes, authentisches und selbstbestimmtes MutterSein. 

CC9622FC-FCAC-4CC9-ACF8-522DFEBDF900_1_105_c_edited_edited_edited.jpg


WAS SAGEN ANDERE MÜTTER ÜBER ACHTSAMKEIT UND DIE ARBEIT MIT MIR?


MAGST DU MEHR ÜBER INTEGRATIVE ACHTSAMKEIT IM FAMILIENALLTAG ERFAHREN?